Aktuelles

Alle Anlagen sind in Betrieb

03.März 2022

Mitte Februar kam im Windpark Bewegung auf. Die Rotoren der Anlagen drehten sich bei gutem Wind zum ersten Mal und die Generatoren wandelten die Energie der Drehbewegung in elektrische Energie um.

Alle 3 Anlagen speisen nun elektrische Energie in das Netz der Netz Niederösterreich ein. In den kommenden Wochen wird der Hersteller die Anlagen standortspezifisch weiter optimieren.

Alle Anlagen „baulich“ fertiggestellt

28. Jänner 2022

Bei allen drei Anlagen des Windparks Untersiebenbrunn wurden alle Großkomponenten montiert, der Windpark ist damit „baulich“ fertiggestellt. Im inneren der Anlagen werden noch die letzten elektrischen und mechanische Arbeiten sowie diverse Vorprüfungen durchgeführt. Der Großkran wurde bereits abgelegt, dieser wird in den kommenden Tagen abtransportiert.

Die Verkabelung zum Umspannwerk Untersiebenbrunn ist vollständig errichtet und bereits in Betrieb. Derzeit gehen wir von einer Inbetriebnahme/einem Probebetrieb der Anlagen Mitte Februar aus. Nach einem positiv absolvierten Probetrieb erfolgt die Abnahme und der Regelbetrieb. Bereits während des Probebetriebs werden Rückbaumaßnahmen an den Stellflächen und der Zuwegung durchgeführt. Die voraussichtliche bauliche Gesamtfertigstellung ist im 2 Quartal 2022 zu erwarten.

Die Turmmontagearbeiten gehen zügig voran

09. November 2021

In Untersiebenbrunn ragt die Windkraftanlage 1 schon in den Himmel: seit der KW 43 sind die unteren vier Turmsektionen, Sektion 9, 8, 7 und 6 bereits montiert. Die Turmsektion 5 und 4 warten bereits vormontiert auf der Kranstellfläche auf die Montage. Alle Großkomponenten, wie die Turmsektionen 3, 2 und 1, das Maschinenhaus, der Generator und die Rotorblätter wurden bereits angeliefert und lagern Vorort bei der Windkraftanlage

Bei der Anlage 2 wurden alle Stahlteile (Turmaußenwände) für die Vormontage der Sektionen 9 bis 4 auf Containern angeliefert. Jeweils zwei Stahlteile werden am Boden verbunden und zwischengelagert. Im Anschluss werden die vorgefertigten, vorab verbundenen, Teile/Wände stehend zu einer Turmsektion zusammengefügt.

Die Sektion 9 der Windkraftanlage 2 wird derzeit direkt auf dem Fundament zusammengefügt und das E-Modul eingebaut. Aktuell werden die Sektionen 8 bis 4 auf der Kranstellfläche vormontiert.

Bei der Windkraftanlage 3 wurden die Stahlteile (Turmaußenwände) für die Vormontage der Sektionen 9 bis 4 auf Containern angeliefert.

Überschüttungen fertiggestellt

22. Juli 2021

Letzte Woche wurden die Überschüttungen fertiggestellt. 

Humus bildet die oberste Lage der Überschüttung, darüber wurde eine Kokosmatte befestigt. Die Kokosmatte schützt die Überschütten und sorgt dafür, dass bei starkem Regen so wenig Material wie möglich nach unten geschwemmt wird. Zusätzlich wurde die Überschüttung bereits besät. Das Anwurzeln des Saatguts dient der zusätzlichen Stabilisierung der Böschung. 

In 2-3 Wochen geht es mit den Anlieferungen und dem Zusammenbau der Turmsegmente weiter.

Überschüttungsarbeiten gestartet

24. Juni 2021

Diese Woche wurde mit der Überschüttung des Fundamentes der Windkraftanlage Untersiebenbrunn 1 begonnen. In der kommenden Woche folgen die Windkraftanlagen 2. und 3.

Bauarbeiten schreiten voran

23. Juni 2021

Jetzt hat auch schon die dritte Anlage ein Fundament. Die diesbezüglichen Arbeiten an der Windkraftanlage 3 sind fertiggestellt.

Betonfundamentarbeiten abgeschlossen

07. Juni 2021

Wieder eine Etappe geschafft, der Bau des Windparks geht zügig voran: Die Arbeiten an den Betonfundamenten der beiden Windkraftanlagen WKA 1 und WKA 2 sind abgeschlossen und auch die Kabel sind bereits verlegt. Im Fundamentkörper integriert ist der sogenannte Ankerkorb.

Der Windparkbau Untersiebenbrunn

13. März 2021

Wir starten mit dem Bau des Windparks Untersiebenbrunn. Die drei Windkraftanlagen haben eine Nennleistung von jeweils 3,2 MW, die Gesamtproduktionsleistung beträgt 9,51 MW. Der voraussichtliche jährliche Windertrag der alternativen Energieanlagen ist mit 27.300 MWh zu bemessen, dies entspricht etwa dem Jahresstromverbrauch von 7.500 Haushalten. Am 24. April 2014 wurden die Windkraftanlagen Untersiebenbrunn mit Bescheid der NÖ Landesregierung laut Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP-G 2000) genehmigt. Die Bauarbeiten hinsichtlich Zuwegung und Stellflächen sind bereits durchgeführt worden.